0681 - 389 470
Datum05.06.2020 - 08.06.2020

Glyndebourne

Eines der besten Opernfestivals der Welt und ein legendäres Picknick

  • MusikMusik
  • StädtereisenStädtereisen
  • FlugreiseFlugreise


Beschreibung

Eines der besten Opernfestivals der Welt und ein legendäres Picknick

Der Landsitz der Familie Christie im Süden Englands wird alljährlich zwischen Mai und August zum Mekka für Musikliebhaber, wenn Weltklassekünstler beim Glyndbourne Opera Festival brillieren. Das im Jahr 1934 erstmals zelebrierte Opernfestival zählt zu den traditionsreichsten Festivals der Welt und ist fester Bestandteil des englischen Countrylife. Gesellschaftlich ein Ereignis ersten Ranges, ein MUST für Englands Adel und die Londoner Society. Das wird schon vor der Aufführung deutlich, wenn man sich am frühen Nachmittag im Park der Christies trifft und sich auf dem gepflegten Rasen niederlässt, der nur durch einen Graben von weidenden Schafen und Kühen getrennt ist. Man picknickt stilvoll in der eineinhalbstündigen Pause: Feinstes Porzellan, Champagnerkühler und silberne Kerzenleuchter werden auf Decken und den mitgebrachten Tischen drapiert und die klassischen Utensilien eines englischen Picknicks ausgebreitet. Die Opernpause wird so zu einem Teil der Inszenierung, fast ebenso bedeutsam wie die großartigen Aufführungen selbst. Wen wundert es, dass es für Normalsterbliche fast unmöglich ist, eine Eintrittskarte zu ergattern. Aber Ihnen kann das ja egal sein, Sie haben schließlich uns...

Wir sind in der glücklichen Lage, Ihnen bereits jetzt, lange vor dem offiziellen Vorverkauf, hervorragende Plätze im Parkett anbieten zu können. Bitte buchen Sie diese Reise unbedingt frühzeitig!


Leistungen:
Flugreise, 4 Reisetage, Linienflug mit Lufthansa ab/ bis Frankfurt, alle Steuern und Abgaben im Wert von 120 €, alle Flughafentransfers, 3 Übernachtungen im 4****-Hotel Ashdown Park, 2 Abendessen, 1 exklusives Picknick mit Champagner und Porter-Service in Glyndebourne, alle Eintrittsgelder und Führungen laut Programm, 1 Opernkarte der 1. Kategorie im Parkett, kunsthistorische Reiseleitung


Reiseleitung: Karl Meiser


Preis pro Person im Doppelzimmer ab Saarbrücken: 2.390 €
Preis pro Person im Doppelzimmer ab Frankfurt: 2.320 €
Einzelzimmeraufschlag: 300 €

Detaillierter Reiseplan

Hier finden Sie den Ablauf dieser Reise.