0681 - 389 470
Datum02.10.2022 - 03.10.2022
Warteliste

Festspielhaus Baden-Baden

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern - Hamburg Ballett, John Neumeier - Beethoven-Projekt II

  • BusreiseBusreise
  • MusikMusik
  • StädtereisenStädtereisen


Beschreibung

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern - Hamburg Ballett, John Neumeier - Beethoven-Projekt II

Festspielhaus Baden-Baden und werden, wie in diesem Jahr, von „unserem“ Orchester, der Deutschen Radio Philharmonie begleitet. Sechs Monate mussten John Neumeier und das Hamburg Ballett coronabedingt warten, bevor sie das „Beethoven-Projekt II“ uraufführen durften. Das Beethoven-Jahr war der Auslöser für Neumeiers Auseinandersetzung mit einer Musik voller Bewegungsimpulse. Beethovens siebte Sinfonie, eine „Apotheose des Tanzes“, wie Richard Wagner sie nannte, war die erste Sinfonie, die ganz aus dem Rhythmus heraus gestaltet wurde. Sie bildet ein Zentrum im „Beethoven- Projekt II“, neben einer Violinsonate und Ausschnitten aus dem Oratorium „Christus am Ölberge“. Hierzu schuf John Neumeier eine Choreographie, die sich lose an Beethovens Leben orientiert – wie bereits im „Beethoven-Projekt I“, das im Festspielhaus Baden-Baden mit großem Erfolg aufgeführt und verfilmt wurde. Im Museum Frieder Burda erwartet uns eine Ausstellung, die der wundervollen Kunst von Henri Rousseau gewidmet ist.

Leistungen:
Busreise, 2 Reisetage, 1 Übernachtung im 4****-Dorinthotel Maison Messmer, Kurtaxe, Frühstück, ein Champagnerimbiss, eine Karte der 1. Kategorie (Wert 130 €), alle Führungen und Eintritte, kunsthistorische Reiseleitung

Reiseleitung: Karl Meiser

Preis pro Person im Doppelzimmer ab Saarbrücken: 490 €
Einzelzimmeraufschlag: 70 €

 


Abbildungen: © Thomas Straub