0681 - 389 470
Datum02.12.2021 - 05.12.2021

Dresden

Sonderausstellung in der Galerie Alte Meister:
„Johannes Vermeer. Vom Innehalten“

  • MusikMusik
  • StädtereisenStädtereisen
  • BusreiseBusreise
  • VorweihnachtszeitVorweihnachtszeit


Beschreibung

Sonderausstellung in der Galerie Alte Meister:
„Johannes Vermeer. Vom Innehalten“

Johannes Vermeers „Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster“ ist eines der weltweit bekanntesten Werke der holländischen Malerei des Goldenen Zeitalters. Die Gemäldegalerie Alte Meister präsen-tiert es gemeinsam mit neun weiteren Werken des Künstlers und etwa 50 Werken der holländischen Genremalerei in der bislang größten Vermeer-Ausstellung in Deutschland.

Dresden historisch
Wie Phönix aus der Asche entstand Dresdens verloren geglaubtes Stadtbild neu. Seit der Vollen-dung des Wiederaufbaus der Frauenkirche ist die berühmte Stadtsilhouette wieder hergestellt. Dem Ehrgeiz und Kunstsinn der sächsischen Kurfürsten verdanken wir eine der schönsten und prachtvollsten Barockstädte Europas. Auch die weltberühmten Kunstsammlungen sind größtenteils wieder in ihrem historischen Ambiente zu bewundern.

Semperoper
Die Semperoper ist das vielleicht berühmteste und schönste Opernhaus Deutschlands. Wir erleben dort das Märchenballett „Der Nussknacker“ mit der Musik von Peter Tschaikowsky.

Striezelmarkt
Der Striezelmarkt ist der älteste Weihnachtsmarkt in Deutschland. Er geht auf ein kurfürstliches Privileg aus dem Jahr 1434 zurück. Traditionell gehört neben dem Dresdner Christstollen („Striezel“) erzgebirgi-sches Kunsthandwerk zum Angebot.


Leistungen: Busreise, 4 Reisetage, 3 Übernachtungen und Frühstück im 4****-Hilton Hotel, 2 Abend- und ein Mittagessen, alle Eintrittsgelder und kunsthistorische Führungen, sehr gute Plätze in der Semperoper (1. Kategorie) und in der Frauenkirche (1. Kategorie), Übernachtungssteuer, kunsthistorische Reiseleitung

Reiseleitung: Martin König

Preis pro Person im Doppelzimmer ab Saarbrücken: 1.290 €
Einzelzimmeraufschlag: 150 €