0681 - 389 470
Datum04.08.2019 - 11.08.2019

Danzig und Masuren

Halbinsel Hel und die Kaschubische Schweiz

  • RundreiseRundreise
  • FlugreiseFlugreise
  • LandschaftLandschaft
  • StädtereisenStädtereisen
  • Reisen in den SchulferienReisen in den Schulferien


Beschreibung

Halbinsel Hel und die Kaschubische Schweiz

Die Backsteinarchitektur aus der Blütezeit der Hanse prägte das Vorkriegs- Danzig und prägt das heutige Danzig nach der bewundernswerten Aufbauleistung der Polen wieder. Das Kranentor, die gewaltige gotische Marienkirche, die Frauengasse und die Häuser der Großkaufleute am Langen Markt spiegeln einstigen Wohlstand und Bürgerstolz. Mit der Hafenstadt Gdingen und dem Seebad Zopot bildet Danzig die „Dreistadt“. Die Kaschubei bildet das hügelige Hinterland. Eindrucksvolle Zeugnisse der Backsteingotik gibt es auch außerhalb Danzigs, wie etwa die Kathedrale von Frauenburg und die Marienburg, einst Sitz des Hochmeisters des Deutschen Ordens. Ländlich-beschaulich geht es in Masuren zu, dem Land der tausend Seen und weiten Wälder.


Leistungen:
Flugreise, 8 Reisetage, alle Flughafentransfers, Lufthansa- Linienflug ab/ bis Frankfurt, 23 kg Freigepäck, alle Steuern und Abgaben im Wert von 140 €, 7 Übernachtungen in 4****- Hotels in Danzig und Sensburg und im 5*****-Hotel in Oliwa, Halbpension, alle Rundfahrten, Schifffahrten, Führungen und Eintrittsgelder laut Programm, Ortstaxe, kunsthistorische und örtliche Reiseleitung


Reiseleitung: Martin König und polnischer Führer


Preis pro Person im DZ ab Saarbrücken: 1.690 €
Preis pro Person im DZ ab Frankfurt: 1.620 €
Einzelzimmerzuschlag: 290 €



Detaillierter Reiseplan

Hier finden Sie den Ablauf dieser Reise.