0681 - 389 470
Datum14.05.2022 - 20.05.2022
auf Anfrage

Die Floriade in Almere

Schlösser und Gärten in den Niederlanden

  • BusreiseBusreise
  • GärtenGärten
  • LandschaftLandschaft
  • StädtereisenStädtereisen


Beschreibung

Schlösser und Gärten in den Niederlanden

Haben Sie jemals von Almere gehört? Vermutlich nicht, es sei denn, Sie befassen sich mit Städteplanung und zeitgenössischer Architektur. Almere wurde 1975 auf den Flevolandpoldern südlich von Amsterdam gegründet und ist die achtgrößte Stadt der Niederlande. Die Stadtgründung war Teil des riesigen Trockenlegungsprojektes der Zuiderzee. Es ist folgerichtig, dass man sich genau hier mit den Zukunftsfragen der Natur intensiv auseinandersetzt. Das Thema der nur alle zehn Jahre stattfindenden Gartenbauausstellung lautet: „Growing Green Cities“. Gerade die Lage am Wasser evoziert hohe Erwartungen an dieses außergewöhnliche Projekt, zumal die Niederländer hinsichtlich moderner Architektur und Stadtplanung Maßstäbe gesetzt haben. Das Rahmenprogramm zu der außergewöhnlichen Gartenreise, die von unserer Gartenexpertin Cordula Hamann begleitet wird, setzt reizvolle Kontraste und ist selbstverständlich reich mit zusätzlichen Kunstgenüssen gespickt. Unser Hotel liegt sehr zentral in Utrecht, am Rande der schönen historischen Altstadt, die wir während unseres Aufenthalts erkunden.

Leistungen:
Busreise, 7 Reisetage, 6 Übernachtungen im 4****-Hotel Crowne Plaza in Utrecht, Halbpension, alle Rundfahrten, Führungen und Eintrittsgelder laut Programm, botanische und kunsthistorische Reiseleitung

Reiseleitung: Karl Meiser und Cordula Hamann

 

Preis pro Person im Doppelzimmer ab Saarbrücken: 1.890 €
Einzelzimmeraufschlag: 290 €

 


Detaillierter Reiseplan

Hier finden Sie den Ablauf dieser Reise.