0681 - 389 470
Datum29.07.2020 - 03.08.2020

Lucca: Stadt, Land, Meer und Musik

Puccinis „TURANDOT“ auf der Seebühne in Torre del Lago

  • MusikMusik
  • LandschaftLandschaft
  • BusreiseBusreise
  • GenussreiseGenussreise
  • Reisen in den SchulferienReisen in den Schulferien


Beschreibung

Puccinis „TURANDOT“ auf der Seebühne in Torre del Lago

Lucca ist eine Stadt zum Verlieben. Andere Städte der Toskana sind spektakulärer: Pisa, Siena, Florenz. Dagegen wirkt Lucca auf den ersten Blick bescheiden und provinziell. Zwar ist es auch längst kein Geheimtipp mehr, aber die meisten Besucher sind flüchtige Tagesgäste. Der eigentliche Reiz erschließt sich aber erst beim Verweilen und auf den zweiten Blick. Lucca leistete sich eine gewaltige Mauer, hielt sich aus den Händeln der anderen heraus und bewahrte lange Zeit seine Unabhängigkeit. Das Umland lädt ein zu den schönsten Ausflügen: in die Seebäder der Versiliaküste, zu schön gelegenen Villen oder in die grüne Garfagnana. Nicht zuletzt ist Lucca die Heimat Puccinis, dessen große Opernwerke jeden Sommer auf der Seebühne von Torre del Lago aufgeführt werden.

Leistungen:
Busreise, 6 Reisetage, 5 Übernachtungen in dem 4****-Hotel San Luca Palace, 5 Abendessen in jeweils landestypischen Restaurants, alle Rundfahrten, Eintrittsgelder und Führungen, 1 Opernkarte für Turandot, Übernachtungssteuer, kunsthistorische Reiseleitung

Reiseleitung: Martin König

Preis pro Person im Doppelzimmer ab Saarbrücken: 1.450 €
Einzelzimmeraufschlag: 180 €

Detaillierter Reiseplan

Hier finden Sie den Ablauf dieser Reise.