0681 - 389 470
Datum21.04.2020 - 26.04.2020

Ligurien

Riviera di Levante, Genua und Cinque Terre

  • BusreiseBusreise
  • RundreiseRundreise
  • AusstellungenAusstellungen
  • Reisen in den SchulferienReisen in den Schulferien


Beschreibung

Riviera di Levante, Potrofino, Genua und Cinque Terre

Die ligurische Riviera di Levante gehört zu den schönsten Küstenabschnitten des Mittelmeeres. Das Gebirge reicht bis zum Meer und bildet eindrucksvolle Steilküsten. In größere und kleinere Buchten schmiegen sich malerische Fischerorte. Laubengänge rahmen die Hafenplätze. Wo etwas Erdreich ist, entfaltet sich eine farbenfrohe mediterrane Vegetation. Wie an der Côte d’Azur waren die Engländer die ersten Fremden, die den Reiz der Landschaft entdeckten und die Wintermonate hier verbrachten. Orte wie Rapallo, Portofino oder Santa Margherita avancierten zu Lieblingsaufenthalten der Hocharistokratie, der Neureichenschicht und der Hollwoodstars. Inzwischen leben viele ehemalige Fischerdörfer von den Gästen. Das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Region ist Genua. Sein Ruhm geht auf jene Jahrhunderte zurück, als die Stadt als freie Seerepublik weite Teile des Mittelmeerraumes beherrschte. Noch heute ist der Hafen Dreh- und Angelpunkt des Geschehens und der gesamten Stadtentwicklung. Durch Seehandel und Finanzgeschäfte großen Stils war die genuesische Aristokratie reich geworden. Dem Glanz des Goldenen Zeitalters im 17. Jh. begegnet man in den prachtvollen Kirchen und Palästen.

Leistungen:
Busreise, 6 Reisetage, 5 Übernachtungen im 4****-Hotel Regina Elena in Santa Margherita, Halbpension, alle Eintrittsgelder, Führungen, Schiffs– und Bahnfahrten laut Programm, diverse Degustationen, kunsthistorische Reiseleitung

Reiseleitung: Martin König

Preis pro Person im Doppelzimmer ab Saarbrücken: 1.280 €
Einzelzimmeraufschlag: 160 €

Detaillierter Reiseplan

Hier finden Sie den Ablauf dieser Reise.