0681 - 389 470
Datum18.09.2019 - 20.09.2019

Besançon - 56. internationaler Dirigierwettbewerb

Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern

  • MusikMusik
  • StädtereisenStädtereisen
  • BusreiseBusreise


Beschreibung

Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern

Das Jura und die Franche Comté liegen gewissermaßen im „touristischen Schatten“, den das Elsass und die Schweiz werfen. Zu Unrecht, wie sich leicht feststellen lässt, sobald man den Weg in diesen bezaubernden Landstrich einschlägt. In Besançon, der historisch bedeutsamsten Stadt der Franche Comté, ist eines der ältesten und angesehensten Musikfestivals Frankreichs beheimatet. Gegründet wurde es 1948 und drei Jahre später um einen Dirigierwettbewerb erweitert, der zum weltweit wichtigsten Kontest für junge Dirigenten avancierte. Dieses Jahr bestreitet die Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern den Orchesterpart und bietet den jungen Dirigenten den angemessenen Klangkörper in ihrem künstlerischen Wettstreit.

Wir werden zwei Aufführungen unseres Orchesters in Besançon erleben: einmal das Halbfinale, wo sich die Finalisten mit Francis Poulencs „Stabat Mater“ auseinandersetzen, das in Auszügen aufgeführt wird. Am nächsten Tag hören wir im Théâtre Ledoux unser Orchester nochmals, diesmal mit einem Konzert, das das Motto „Unvergängliches Russland“ trägt. Aufgeführt werden Werke von Alexander Borodin (In den Steppen Zentralasiens), Sergej Prokofjew (2. Violinkonzert in g-Moll op. 63) und Pjotr I. Tschaikowsky (Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36). Dieses Konzert leitet Yan Pascal Tortelier. Der Solist ist Nicolas Dautricourt, Violine.


Leistungen:
Busreise, 3 Reisetage, 2 Übernachtungen in einem guten 3***-Hotel in Salins-les- Bains, Frühstück, Halbpension, je eine Karte der 1. Kategorie für das Halbfinale der Opernklasse und das Konzert der DRP im Théâtre Ledoux, alle Führungen und Eintritte

Reiseleitung: KM Reiseleitung


Preis pro Person im DZ ab Saarbrücken: 570 €
Einzelzimmeraufschlag: 80 €

Detaillierter Reiseplan

Hier finden Sie den Ablauf dieser Reise.