0681 - 389 470
Datum14.04.2019 - 17.04.2019

Wege in die Romanik

Goslar - Hildesheim - Braunschweig - Königslutter

  • BusreiseBusreise
  • StädtereisenStädtereisen
  • LandschaftLandschaft


Beschreibung

Goslar - Hildesheim - Braunschweig - Königslutter

Der Harz und sein Umland bildeten die Kernregion Altsachsens und waren das Stammland der ersten deutschen Herrscherdynastie, der „Ottonen“ aus dem Hause der Liudolfinger. Neben den Kaiserpfalzen kristallisierten sich die Reichsstifte als Zentren und Stützen der ottonischen Hausmacht heraus. Ihr Herrschaftsanspruch repräsentiert sich in einer Reihe erstaunlicher Großbauten, die im Rückgriff auf die römische Baukunst das Zeitalter der Romanik einleiteten. Die nachfolgenden Dynastien der Salier und Staufer verlagerten das Machtzentrum des Reiches nach Süden. Die Sachsenherzöge und die welfische Opposition blieben jedoch ernstzunehmende Machtfaktoren, was sich wiederum an deren ehrgeizigen Bauprojekten ablesen lässt.


Leistungen:
Busreise, 4 Reisetage, 3 Übernachtungen im 4****- Hotel Kaiserworth in Goslar, Halbpension, alle Busfahrten, Eintrittsgelder und Führungen laut Programm, kunsthistorische Reiseleitung


Reiseleitung: Martin König


Preis pro Person im DZ ab Saarbrücken: 690 €
Einzelzimmeraufschlag: 90 €

Detaillierter Reiseplan

Hier finden Sie den Ablauf dieser Reise.