0681 - 389 470
Datum24.07.2020 - 26.07.2020

Erfurter Domstufenfest

Verdis Oper Nabucco vor mittelalterlicher Kulisse

  • StädtereisenStädtereisen
  • MusikMusik
  • BusreiseBusreise
  • Reisen in den SchulferienReisen in den Schulferien


Beschreibung

Verdis Oper Nabucco vor mittelalterlicher Kulisse

Das Erfurter Domstufenfest hat sich längst als fester Bestandteil des Thüringer Kultursommers etabliert. Auf dem Domplatz werden die Zuschauertribünen errichtet. Die Domstufen selbst werden zur Bühne, der Domberg mit dem gotischen Domchor und der Turmfassade der St. Severi- Kirche zur imposanten Kulisse der aufwändigen Openair Operninszenierungen. Man darf gespannt sein, wie sich Verdis NABUCCO auf den Domstufen ausnehmen wird, wenn das „Va pensiero…“ des Gefangenenchores erklingt. Der Besuch des Domstufenfests ist ein willkommener Anlass, eine der schönsten und besterhaltenen mittelalterlichen Städte Deutschlands kennenzulernen, bzw. die Kenntnis zu vertiefen.

Leistungen:
Busreise, 3 Reisetage, 2 Übernachtungen im 4****- Dorint Hotel am Dom, 1 Abendessen im Hotel, 1 Abendessen in einem Alterfurter Restaurant, eine Opernkarte für die Domfestspiele, inkl. Einführungsvortrag, Pausensekt und Programmheft, alle Rundfahrten, Eintrittsgelder und Führungen laut Programm, kunsthistorische Reiseleitung

Reiseleitung: Martin König

Bitte buchen Sie unbedingt frühzeitig! Der vorläufige Optionstermin für die Karten ist der 30. März

Preis pro Person im Doppelzimmer ab Saarbrücken: 740 €
Einzelzimmeraufschlag: 100 €

Detaillierter Reiseplan

Hier finden Sie den Ablauf dieser Reise.