0681 - 389 470
Datum01.09.2018 - 08.09.2018

Rumänien

Siebenbürgen und die Moldauklöster

  • RundreiseRundreise
  • LandschaftLandschaft
  • FlugreiseFlugreise
  • BusreiseBusreise


Beschreibung

Das landschaftliche Profil Rumäniens ist so vielgestaltig wie die kulturellen Einflüsse, die sich im Laufe der Jahrhunderte hier vermischten. Die berühmten Moldauklöster der Bukowina mit ihren erzählfreudigen Außenfresken gehören dem byzantinisch-orthodoxen Kulturkreis an. In Siebenbürgen, dem Siedlungsgebiet der Ungarn und Sachsen, überlagern sich deutsch-protestantische und habsburgisch-katholische Einflüsse. Seltsam vertraut wirken die Stadtbilder von Sibiu (Hermannstadt), Brasov (Kronstadt) oder Sighisoara (Schässburg) auf den deutschen Besucher. Die Walachei, das Fürstentum zwischen Südkarpaten und Donau mit der Hauptstadt Bukarest, war die Keimzelle des rumänischen Nationalstaates.


Leistungen:
Flug- und Busrundreise, 8 Reisetage, Linienflug ab/ bis Frankfurt, alle Flughafentransfers, 23 kg Freigepäck, alle Steuern und Abgaben, 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels in Sibiu, Sighisoara, Halbpension, alle Rundfahrten, Führungen und Eintrittsgelder laut Programm, kunsthistorische und örtliche Reiseleitung


Reiseleitung: Martin König und Anita Constantin


Preis pro Person im DZ ab Saarbrücken: 1.290 €
Preis pro Person im DZ ab Frankfurt: 1.220 €
Einzelzimmeraufschlag: 160 €

Detaillierter Reiseplan

Hier finden Sie den Ablauf dieser Reise.