0681 - 389 470
Datum02.11.2017 - 06.11.2017

Wien

Jubiläumsausstellung „Das Zeitalter Maria Theresias“

  • AusstellungenAusstellungen
  • StädtereisenStädtereisen
  • FlugreiseFlugreise


Beschreibung

In einer Welt permanenter Veränderungen scheint es Konstanten zu geben, auf die man sich verlassen kann. Wien zum Beispiel: eine ebenso liebenswerte wie unaufgeregte Weltstadt voll schrulliger Zeitgenossen
und genialer Köpfe, eingebettet in eine glanzvolle Geschichte, die an Reichtum kaum zu übertrumpfen ist. Dem entspricht die überbordende Fülle an Kunst und Kultur, die sich kaum bewältigen lässt und uns Besucher jedes Mal aufs Neue in Erstaunen versetzt. Zum Glück gibt es Kaffeehäuser, in denen missmutig dreinschauende Ober mit einem Hauch von Herablassung einem den Kleinen Schwarzen mal mit, mal ohne Schlagobers servieren… Hier kann man wunderbar verschnaufen, Atem schöpfen und Kraft sammeln für den nächsten Spaziergang, Museums– oder Theaterbesuch. So lässt sich das Glück, in dieser fantastischen Stadt zu Gast sein zu können, eben doch bestens aushalten. Im kommenden Herbst wartet Wien mit einer Vielzahl bedeutender Ausstellungen auf, die sicher das Besucherinteresse weltweit erregen: in der Albertina werden die schönsten Arbeiten Raphaels auf Papier und das gesamte druckgraphische Werk von Pieter Bruegel d.Ä. gezeigt, während das Kunsthistorische Museum das Malergenie Peter Paul Rubens mit einer großen Retrospektive würdigen wird. Diese Ausstellungen werden Maßstäbe setzen! Außerdem feiert man 2017 das Zeitalter Maria Theresias aus Anlass ihres 300. Geburtstages mit einem exquisiten Ausstellungsparcours.

Sonderausstellungen:
Albertina
- Raphael
-Pieter Bruegel d.Ä.

Kunsthistorisches Museum
- Peter Paul Rubens


Leistungen:
Flugreise, 5 Reisetage, Linienflug mit Lufthansa ab/ bis Frankfurt, 23 kg Freigepäck, alle Steuern und Abgaben im Wert von 100 €, 4 Übernachtungen im 4****-Hotel Stefanie im 2. Bezirk, Frühstücksbuffet, drei Abendessen, eine sehr gute Karte für das Burgtheater, alle Rundfahrten, Führungen und Eintrittsgelder laut Programm, einheimische und kunsthistorische Reiseleitung.

Reiseleitung: Karl Meiser und Gerhard Straßgeschwandner

Preis pro Person im DZ 1.180 €
Preis pro Person im DZ ab Frankfurt 1.110 €
Einzelzimmeraufschlag 120 €

Detaillierter Reiseplan

Hier finden Sie den Ablauf dieser Reise.