0681 - 389 470
Datum17.10.2018 - 21.10.2018

67. Opernfestival in Wexford

„Festival des Jahres 2017“

  • FlugreiseFlugreise
  • MusikMusik
  • LandschaftLandschaft


Beschreibung

Camille Saint-Saëns - La princesse jaune

Franco Leoni - L‘oracolo



Wie soll man ein Opernfestival vorstellen, das man bis vor kurzem nicht einmal dem Namen nach kannte? Die Neugierde wurde durch einen Bericht in der Opernwelt und einen hymnischen Artikel in der ZEIT geweckt, in dem Christof Siemes seiner grenzenlosen Begeisterung unter der Überschrift „Und die ganze Stadt singt“ freien Lauf ließ: „Wo bitte schön? In Irland? Zu Besuch beim erstaunlichsten Opernfestival der Welt, in Wexford.“ Ein wunderschöner und lesenswerter Text, der mit wenigen Klicks im Internet zu finden ist. Muss man dann noch unbedingt erwähnen, dass Wexford in diesem Jahr von den International Opera Awards als „Festival of the year 2017“ ausgezeichnet wurde?
Was macht Wexford so besonders? Die Begeisterung der Bevölkerung für ihre Oper? Der Umstand, dass sich hier alljährlich Opernenthusiasten aus aller Welt zum Stelldichein treffen und selten gespielte Werke großer Komponisten hören wollen? Ohne Glamour, dafür aber mit großartigen Stimmen, hervorragenden Dirigenten und Orchestern. Lassen Sie sich überraschen und von der einzigartigen Atmosphäre verzaubern!


Leistungen:
Flugreise, 5 Reisetage, Linienflug mit Lufthansa ab/ bis Frankfurt, alle Steuern und Abgaben im Wert von 95 €, 23 kg Freigepäck, 4 Übernachtungen in dem guten Mittelklassehotel Ferrycarrig, Halbpension, alle Rundfahrten, Eintrittsgelder und Führungen, eine gute Karte für das Opernhaus, kunsthistorische Reiseleitung


Reiseleitung: Karl Meiser


Bitte buchen Sie frühzeitig! Der Optionstermin ist der 1. März.

 

Preis pro Person im DZ ab Saarbrücken: 1.660 €
Preis pro Person im DZ ab Frankfurt: 1.590 €
Einzelzimmeraufschlag: 230 €

Detaillierter Reiseplan

Hier finden Sie den Ablauf dieser Reise.