0681 - 389 470
Datum29.04.2018 - 02.05.2018

Hamburg

  • MusikMusik
  • StädtereisenStädtereisen
  • FlugreiseFlugreise


Beschreibung

Elbphilharmonie Hamburg
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Mariss Jansons dirigiert Gustav Mahlers 7. Sinfonie

Staatsoper Hamburg
John Neumeier: Die Kameliendame

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks zählt zu den besten Orchestern der Welt und ist regelmäßig auf entsprechenden Kritikerlisten zu finden. Und obwohl dieser Klangkörper immerhin von Chefdirigenten wie Rafael Kubelik und Lorin Maazel geprägt wurde, hat Maestro Mariss Jansons die klangliche Identität noch einmal auf eine neue Ebene gehoben. John Neumeier schuf 1978 nach Alexandre Dumas' Roman eines seiner schönsten Handlungsballette. Es schildert die Geschichte von Armand, einem Mann aus der besten Gesellschaft, der sich in die Kurtisane Marguerite verliebt. Trotz der Liebe, die sie auch für ihn empfindet, ist sie hin und her gerissen zwischen ihrem Leben im Luxus und ihren wahren Gefühlen – zumal sie sterbenskrank ist. Die Musik stammt von Frédéric Chopin.

Leistungen:
Flugreise, 4 Reisetage, Flug mit Lufthansa ab Frankfurt, 3 Übernachtungen im 5*****-Hotel Vier Jahreszeiten, ein Abendessen im Restaurant Louis C. Jacob, Konzertaperitif, Konzertkarte der 1. Kategorie, gute Karte für das Ballett, alle Führungen und Eintrittsgelder, kunsthistorische Reiseleitung.

Reiseleitung: Karl Meiser

Preis pro Person im DZ 1.880 €
Einzelzimmeraufschlag 390 €